Offene Sprechstunde

Die Praxis bietet ab dem 01.09.19 eine offene Sprechstunde von 11:00 – 12:00 Uhr  an. Hierbei ist folgendes zu beachten:

 

Offene Sprechstunde bedeutet,  dass jeder ohne Überweisung und ohne Termin zu dieser Sprechstunde kommen kann

 

Offene Sprechstunde bedeutet jedoch nicht, dass in dieser Zeit  alle Patienten, die kommen,behandelt werden können !  Es werden insgesamt sechs Patienten pro Vertragsarzt und Stunde behandelt – bei zwei Vetragsarztsitzen pro Tag sind das maximal zwölf  Patienten innerhalb der offenen Sprechstunde. 

 

Ab dem 02.12.2019 tritt für die offene Sprechstunde folgende Neuregelung in Kraft:

 

  • Für die offene Sprechstunde des jeweiligen Tages müssen sich die Patienten in der Zeit von 08:00 bis 08:30 telefonisch einchecken. Reguläre Termine werden zur Entlastung der telefonischen Terminvergabe in dieser Zeit nicht vergeben !

 

  • Patienten, die für die offene Sprechstunde eingecheckt haben, werden notiert und können dann um 11:00 zur offenen Sprechstunde kommen.

 

  • Es kann weiterhin nur ein bestimmtes Kontingent von Patienten behandelt werden. Ist dieses Kontingent erschöpft, werden die Patienten auf die offenen Sprechstunden der Folgetage verwiesen.